SSC Z-PowerLED P7 – W724C0

Seit ein paar Wochen geisterte ein Datenblatt einer neuen SSC Z-PowerLED im Internet, keine Bilder ausser technischen Zeichnungen, doch mit interessanten Daten. Darin wurde noch von typischen 385lm@1400mA und 670lm@2800mA bei einer Farbtemperatur von 6300K geschrieben, welche mit 3.45V, rsp. 4V betrieben werden.

 

Seit heute Nacht ist nun eine offizielle Pressemitteilung zur "World’s Highest Brightness of 900lm@10W" und neu designte Datenblatt auf der SSC Website verfuegbar. Die PowerLEDs sind in der Massenproduktion, sollten schon bald verfuegbar sein und im Markt der Osram’schen OSTAR wildern. Mit der derzeitigen P7 wird eine Effizienz von 90lm/W erreicht, das sind knapp 50% mehr als das Regensburger Pendant, welches mit 6 Chips bester Selektion *QY/QZ* in Reihe inetwa dieselbe Lichtmenge erzeugt. Waehrend eine OSTAR wegen ihrer internen, seriellen Verdrahtung ueber 20V Speisespannung benoetigt, kommt der parallel gebondete LED Array P7 mit 3 -4 Volt zu Gange. Damit koennen mit wenigen Bauteilen groessere Applikationen gestaltet werden, ohne dass die Schutzkleinspannung ueberschritten wird.

In der Pressemitteillung wird die neue Ultrabright SSC P7 mit einer 60W *660lm* Gluehbirne und einer 15W *924lm* Stromsparlampe *CFL* verglichen und erklaert, warum LEDs mit ihrer gerichteten Strahlung die isotropen Leuchtmittel auch mit weniger Lumen pro Watt, laengst in der Effizienz ueberholt haben. Schade nur sind diese 900 maximalen Lumen die aus der SSC P7 gepresst werden koennten, nur einen CRI von 70 aufweisen und damit im Wohlfuehlfaktor wiederum hinter den OSTARs mit ihren 80 Ra liegen.

Ich freue mich auf die warmweisse SSC P7, wenn wir die Moeglichkeit der Koreaner betrachten, sind die 90 Ra ja schon mit der ACriche  moeglich. Erst dadurch wird sich die Wechselstrom-, wie auch die P7, LED bis ins Wohnzimmer durchsetzen, aber auch RGB wird immer wichtiger. Intelligent gemischt schon beinah die viel zitierte Eierlegende Wollmilchsau.

Interessant ist hier aber auch die 2. Tabelle, ist es schon in vier Laendern beschlossene Sache, die Gluehlampe zu verbannen? In der gesamten EU schon ab naechstem Jahr? kewl…

Ein Blick auf Wikipedia mindert dann die Freude ein wenig, Irland plant als erster Staat der EU, den Verkauf von Glühlampen ab Januar 2009 zu verbieten und sie durch Energiesparlampen zu ersetzen, das ist ein kleiner Teil der EU. Marketingtechnisch bestimmt legitim angewendet. 😉

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.