Gertrude Neumark Rothschild

Dieser Name wird noch so einigen grossen Unternehmen zu schaffen machen, denn die in Wikipedia ansonsten unbekannte alte Dame, kein Verweis auf die Rothschild Familie, war einst Professorin fuer angewandte Physik und Mathematik an der Columbia University in New York, wobei sie auch da *noch* nicht unter den beruehmten Persoenlichkeiten auftaucht. Auf Gizmodo wird ihr unterstellt mit Lasern Kuchen zu backen, doch nach einwenig googlen, faellt einem auf, dass die Rentnerin in ihrer Schaffenszeit doch den ein oder anderen Grundstein gelegt haben koennte…

Der Zeitpunkt koennte nicht besser gewaehlt sein, hat doch eben erst Blu-Ray den DVD Nachfolgerstreit fuer sich entscheiden koennen und baut just auf der, von Madame Neumark Rothschild mitentwickelten, Kurzwellen *Blau/UV* LED Technik auf. Betroffen sind Groessen wie Philips, Sony, SSC, Everlight, Rohm, Vishay und Avago, um nur ein paar im Fliesstext zu nennen. CREE, Lumileds, Toyoda Gosei und Osram wurden schon 2005 angegriffen, doch nur Toyoda Gosei erhielt 2006 offiziell die Rechte diese auch weiterhin zu nutzen. Was mit den anderen Dreien geht weiss ich noch nicht, vielleicht weiss ja einer meiner Leser mehr?
Die vollstaendige Liste findet sich nach dem Artikel. Philips/Lumileds und Osram haben sich schon frueher aussergerichtlich mit der Professorin geeinigt, wohl in weiser Voraussicht, denn ihre Methode ist die einzige, welche blaue Laser und Leuchtdioden kommerziell effektiv produzieren laesst. Kann aber auch sein, weil der Damen Wurzeln bei Sylvania/Philips zu suchen sind.

Rothschild began her research career with Sylvania Research Laboratories in Bayside, N.Y., in the 1950s, and later at Philips Laboratories in Briarcliff Manor, N.Y. She joined the faculty at Columbia as a professor of Materials Science in 1985.

Ihr Patent wurde schon 1993 anerkannt, im selben Jahr wechselte der als Erfinder der Blauen LED bekannte Shuji Nakamura *MilleniumTechnologyPrize* erst zu Nichia. In dieser Zeit als Forschungsleiter entwickelte er in einem Team die blaue (GaN), gruene (InGaN) und weisse LED. Mitte der 90er Jahre dann erst den blauen Laser, dessen Methode *Process for Doping Crystals of Wide Band Gap Semiconductors*, sich Gertrude schon frueher schuetzen liess.

Rothschild, who is the sole owner of the patent, conducted research in the 1980s and 1990s into the electrical and optical properties of wide-bandgap semiconductors that has proven pivotal in the development of short-wavelength emitting (blue and violet) laser diodes now widely used in consumer electronics. She was issued a US patent in 1993 that covers a method of producing wide-bandgap semiconductors for LEDs and laser diodes in the blue/ultraviolet bands of the spectrum.

Wie es scheint, soviel ich erlesen konnte, hat die Professorin zwar die Methodik theoretisch erfunden, war aber nicht in der Lage das Ganze zum Leuchten zu bringen, damit kommt automatisch die Frage auf, ob das Patentrecht ueberarbeitet werden sollte. Doch genau dafuer wurde das Patentrecht geschaffen, eine formulierte Idee soll geschuetzt werden und die, die diese Idee umsetzen koennen, sollen Tantiemen abliefern…

Auch diese News wird bestimmt auf der Light & Building zur Sprache kommen, nur leider geschieht dies nicht in der 45 Tage Frist, nach derer *worstcase* die verletzenden Produkte nicht mehr in die Staaten eingefuehrt werden duerfen. Dies betrifft Handys *mobiles* aber auch Bildschirme und Camcorders der nachfolgenden Firmen…

Avago Technologies, Bacol Optoelectonic Co. Ltd., Dominant Semiconductors, Everlight Electronics Co., Ltd., Exceed Perseverance Electronic Ind. Co., Guangzhou Hongli Opto-Electronic Co., Harvatek Internaional Inc., Hitachi, Kingbright Electronic Co., LG Electronics, Lite-On Technology Corp., Lucky Light Electronics, Matsushita Electric Industrial, Motorola, Nokia, Opto Tech Corporation, Pioneer Corporation, Rohm Co., Samsung Group, Sanyo Electric Co., Seoul Semiconductor Co., Sharp Corporation, Shenzhen Unilight Electronic Co., Shinano Kenshi Co., Sony Corporation, Sony Ericsson Mobile Communications, Stanley Electric Co., Toshiba Corporation, Vishay Intertechnology, Inc.,Yellow Stone Corporation.

 

[Quellen: Forbes, heise, gizmodo, google, winfuture, Reuters]

Ein Gedanke zu „Gertrude Neumark Rothschild“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.