3.ter Abend LUX junior


Notice: Undefined variable: adblockerCookie in /home/xqrli/public_html/hoewe/wordpress/wp-content/plugins/satoshipay/src/SatoshiPay/SatoshiPayPlugin.php on line 455

mit meinem zimmerkumpel matthias und jenni fuhr ich nach erfurt, um mal wieder was anderes zu sehen als nur die tagungsstaette in der pampa von thueringen. auf der fahrt vielen mir einige bruecken und gar tunnels auf, welche einfach so in der gegend standen, ohne das irgendein verkehrsmittel sie benutzte. die beiden haben dann gemeint, die waeren halt mit dem SOLI bezahlt worden und fuer die schienen hats dann nimmer gereicht. es gaebe noch einige solcher merkwuerdigkeiten konnte ich erfahren…

in erfurt angekommen unternahmen wir einen spaziergang, eigentlich mit dem ziel in die innenstadt zu gelangen, doch irgendwie sind wir genau um diese herum gelaufen, bis wir uns erkundigten und die richtige direktion einschlugen. mitten in der stadt fanden wir ein nettes cafe *roterturm* und bestellten uns mal was zu trinken. es war irgendwie karibische volksfeststimmung, eine kleine buehne mit wechselnden musikern und rythmischer musik verwandelten den platz in eine tanzflaeche und verdraengte die umgebungskaelte zumindest aus den koepfen. nach dem zweiten gerstensaft traten wir dann auch wieder die rueckreise an, um auch noch an der forum’schen flatrateparty mitzuwirken und auch unser fahrer *matthias* sich noch fluessiges getreide genehmigen durfte.

die zeit schritt voran, die gruppe wurde immer kleiner, jaecklein *ilmenaubier* und die lungenpflaesterer neigten sich dem ende und auch klaus *philips* wollte seine vorhersage bewahrheiten und wir begaben uns gegen 2uhr30 ins bett. leider hatte ich diese nacht keinen solch realen traum, wie ich die letzte hatte…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.