asiatische LED Offensive


Notice: Undefined variable: adblockerCookie in /home/xqrli/public_html/hoewe/wordpress/wp-content/plugins/satoshipay/src/SatoshiPay/SatoshiPayPlugin.php on line 455

Ich weiss nicht wie es euch da draussen geschieht, aber bei mir kommen taeglich neue Mails aus dem asiatischen Raum an, welche mir eigentlich immer diesselben Produkte ankuendigen/offerieren, jedoch immer eine andere Firma darstellen. Von den flexiblen Stripes, welche ich auf Anfrage ja schon anbiete, ueber wasserdicht vergossene Module bis hin zu Leuchtmitteln bestueckt mit CREE.

Die Preise variieren nicht sonderlich, aber beim Versand sollte man schon zweimal schauen, mit wem den geliefert wird, ansonsten sind Probleme am Zoll vorprogrammiert. Ich mag auch gar nicht mehr allzuoft anzweifeln, welches gute Produkte sind und welche nicht, sind doch viele auch schon in etablierten LED Shops und bei europaeischen Distributoren erhaeltlich. Preislich kann ein direktes Bestellen nur noch mithalten, wenn auch eine groessere Menge geordert wird, zumal man ja gerne bei Problemen auch einen Ansprechpartner haben will, der einen versteht.

Es sei auch Vorsicht geboten mit Vorauszahlungen, das ein oder andere Produkt hat auch mich schon interessiert und als ich bestellen wollte, wurden keine Mails mehr beantwortet und die Seite ist auch nimmer vorhanden. Kennen tun wir das ja auch schon von den FL Ersatzroehren aus den Staaten, welche ich ja auch schon bestellen wollte…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.