OLED auf Stahl


Notice: Undefined variable: adblockerCookie in /home/xqrli/public_html/hoewe/wordpress/wp-content/plugins/satoshipay/src/SatoshiPay/SatoshiPayPlugin.php on line 455

Die deutsche NovaLED bandelt gerade mit der ArcelorMittal, einem belgischen Stahlproduzenten ein neues Projekt an. Dabei sollen OLEDs direkt auf flexiblen Stahl anstelle von Glas aufgetragen werden. [update]

Biegsame, reflektierende Stahlbleche bilden das Substrat und Bodenelektrode der RGB OLED zugleich und koennen in einem einfachen Roll2Roll Verfahren hergestellt werden. NovaLED bringt das Wissen ihrer OLEDs und KnowHow in der Fertigungstechnik zu ArcelorMittal, welche sich ihrerseits freut bei der OLED Entwicklung auf Metallblechen mitzuwirken. Eine Uebersetzung der Pressemitteilung findet Mensch bei OLED.at.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.