Lights of the Future Anmeldung

Heute habe ich die Ausschreibungsunterlagen fuer den europaeischen Design Wettbewerb zur Light & Building 2008 in Frankfurt aus dem Briefkasten geholt. Das Thema umfasst, wie vermutet, energiesparende Leuchten und energieeffiziente Leuchtensysteme fuer Wohn- und Objektbereiche zu schaffen und diese bis zum 12. Dezember als Entwurf einzureichen. Das Objekt muss bei erfolgreicher Validierung innert 6 Wochen als Prototyp oder Serienmodell verfuegbar sein. Da ich zum Zeitpunkt an keiner Hochschule Gestaltung oder Innenarchitektur studiere, werde ich wohl gegen namhafte Unternehmen antreten muessen, die ihre Produkte qualitativ sehr hochstehend umsetzen koennen *hoewevs.goliath*. Mit der hochgewichteten Bewertung fuer visionaere Entwuerfe hoffe ich zu punkten…

“Lights of the Future Anmeldung” weiterlesen

Economist Innovation Award

Es ist wohl die Zeit der Auszeichnungen in der LED Branche, denn neben der Osram Nomination fuer die Duennfilmtechnik wird nun auch Philips Lumileds Pionerarbeit in der LED Technik honoriert. Es ist Dr. Craford seines Zeichens CTO von Lumileds, der in London mit dem Innovationspreis 2007 fuer Energie und Umwelt ausgezeichnet wurde.

“Economist Innovation Award” weiterlesen

Ostar nominiert

Die heutige Pressemitteilung von OSRAM laesst verlauten, dass die hauseigenen Duennfilm-Chips, welche in den Ostars verbaut sind, fuer den Technik und Innovationspreis des Bundespraesidenten nominiert wurde. Zusammen mit dem Fraunhofer-Institut fuer Angewandte Optik und Feinmechanik stellt Osram ein Team, dass sich um den 11. deutschen Zukunftspreis bemueht. Der Preis wird vom Bundespraesidenten Horst Koehler im Dezember verliehen und zeichnet hervoragende technische, ingenieur- und naturwissenschaftliche Leistungen aus, welche anwendungs- und marktfaehig sind und darueber hinaus auch noch Arbeitsplaetze schaffen.

“Ostar nominiert” weiterlesen